You are here: www.rom.geographie.uni-muenchen.de/FORTVNA/FORTVNA_PAPERS_Vol1.html
Go to our main publications page * Go to main page: www.rom.geographie.uni-muenchen.de/

FORTVNA PAPERS

Edited by Franz Xaver Schütz and Chrystina Häuber

Volume I, 2019

(München: Hochschule München)

ISBN: ___-_-______-__-_

 

Franz Xaver Schütz

Object-oriented Modeling and Visualization of Historical Urban Landscapes - A Case Study of the

Changes of the Esquiline Hill in the City of Rome by Human Impact from 600 B.C. until Today.

(Erweiterte und überarbeitete Habilitationsschrift)

Konzeption und Programmierung einer mobilen und dynamischen Web Mapping Applikation.

(Erweitertes und überarbeitetes Vortragsmanuskript, Berufungsvortrag, Hochschule München, 2. Juli 2015)

Was bedeutet Anwendungsprogrammierung im Fachgebiet Geo-Medieninformatik?

(Erweitertes und überarbeitetes Vortragsmanuskript, Berufungsvortrag, Hochschule München, 2. Juli 2015)

Chrystina Häuber

Erweiterte und überarbeitete Vortragsmanuskripte:

Zur Topographie der Stadt Rom: Eine Verknüpfung von Geschichte, Geographie und Archäologie.

Gastvortrag, Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie der Universität Salzburg, 20.4.2015.

The topography of the Esquiline Hill and Caelian in Rome reconsidered.

University of Exeter, Department of Classics and Ancient History, 17.02.2016.

The Horti of ancient Rome: New research.

University of London, School of Advanced Study, Institute of Classical Studies, Series of seminars on Roman Art, 22.02.2016.

The Gardens of Maecenas: an archaeological perspective.

University of Cambridge, Faculty of Classics, Classical Archaeology research seminar, 23.02.2016.

Neue Erkenntnisse zur stadtrömischen Topographie und zu archäologischen Funden vom Esquilin.

Universität Wien, Institut für Klassische Archäologie, 12.4.2016.

Topography and urban planning: The "Egyptian" sanctuaries "Iseum Campense" and "Isis et Serapis in Regio III" in Rome throughout their lifetimes in Antiquity.

Conference of the Royal Netherlands Institute in Rome (KNIR), the Accademia di Danimarca and the Accademia d'Egitto: Temple - Monument - Lieu de Mémoire, Rome 25-27 May 2016, 25.5.2016.

Die Horti des Maecenas auf dem Esquilin in Rom und ihre Skulpturen. Ein virtueller Rundgang.

Georg-August-Universität Göttingen, Archäologische Ringvorlesung, 21.11.2016.

Die Bedeutung der kartographischen Visualisierung für die Erforschung der antiken Stadt Rom.

Ludwig-Maximilians-Universität München, ARCHAEOBIOCENTER, Methodologieseminar, 12.6.2018.

"Ich weiß gar nicht, warum die sich so aufregen" (Wolfgang Böhme), oder: Drei Männer und zwei Schlangen - die Laokoongruppe im Vatikan.

Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Klassische Archäologie, Archäologisches Kolloquium, 7.1.2019.






created: 1-I-2018 modified: 9-I-2019